Batman/Batman & Robin – Die Serie

Batman animated, Batman und Robin
Copyright: Warner Brothers

Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet eine Superhelden-Serie wirklich neue Qualitätsstandards bei TV-Trickserien setzen könnte? Superheldenserien bauen meist auf bekannten Comic Charakteren auf und verlassen sich auf deren Zugkraft. Die Stories sind oft formelhaft festgelegt und die Animation ist leider meist nur zweitrangig. Bei „Batman“ ging man weitaus ehrgeiziger ans Werk.
Ziel war es, das düstere Bild des neuen „Dark Knight“ aus Comic und Film auch auf die Trickserie zu übertragen. Um ein „Dark Deco“ zu schaffen wurden schwarze Hintergründe verwendet und die Charaktere mit kantig, harten Linien gezeichnet. Das Risiko lohnte sich: Neben dem großen Erfolg bei den Zuschauern bekam die Serie auch ihre verdiente Anerkennung von den Kritikern durch die Verleihung einiger „Emmys“.
Etwas verwirrend ist, dass die Serie zweimal umbenannt wurde: Als 1997/98 Robin (als Identifikationsfigur für die Kids) eine größere Rolle zu spielen begann, lautete der neue Titel zunächst „The Adventures of Batman and Robin“. Nach einem Senderwechsel wurden weitere neue Figuren eingeführt und wieder ein neuer Titel („The New Batman Adventures“). In Deutschland liefen all diese Folgen aber weiterhin unter „Batman und Robin“.
Zusätzlich gibt es die Nachfolgeserie „Batman of the Future“, einen Kinofilm („Batman und das Phantom“) und bisher eine Videoveröffentlichung („Batman und Mr. Freeze: Sub Zero“).

Inhalt: Es wird die bekannte Geschichte aus den Comics erzählt. Der dunkle Rächer Batman jagt in der futuristisch-düsteren Stadt Gotham City üble Gauner und Wahnsinnige. Zu seinen Gegnern zählen Schurken wie der Joker, The Riddler, der Pinguin und eine Reihe anderer. Batman stehen hingegen sein junger Helfer Robin, sein loyaler Butler Alfred und Commissioner Gordon zur Seite.
Wer mehr über das „Batman-Universum“ wissen möchte, findet im Internet jede Menge Informationen hierzu.

Bewertung: Eine wirklich überzeugende „Superhelden“- Serie. In düster, atmosphärisch dichten Bildern werden spannende und manchmal emotional anrührende Geschichten erzählt. Unbedingt sehenswert – auch für Leute, die vielleicht nicht so sehr auf Superhelden stehen.

Originaltitel Batman: The Animated Series (1992-97)
The Adventures of Batman & Robin (1997/98)
The New Batman/Superman Adventures (1998/99)
Produktionsfirma Warner Brothers
Schöpfer Bruce Timm und Paul Dini
Produzenten Paul Dini; Bruce Timm und Alan Burnett
Regie Kevin Altieri; Kent Butterworth; Boyd Kirkland
Drehbuch Mitch Brian; Eddie Gorodetsky; Carl Swenson; David Wise
Jahr 1992-1999
Zahl der Folgen 109 Folgen (ab Folge 70: Batman und Robin; ab Folge 86 „Neue Abenteuer“